Diagonalpflaster

Das Diagonalpflaster wird wie Reihenpflaster ausgeführt. Die Reihen verlaufen unter 45 Grad zur Randeinfassung oder Fahrbahnrichtung. In der Fahrbahnmitte treffen die Reihen rechtwinklig aufeinander und enden wechselseitig mit einem Binderstein. Die Anschlusssteine an den Seiten sind Schmiegen oder Fünfecksteine.